Kein Wölkchen ist am Himmel. Unter uns liegt die dalmatinische Küste mit Ihren Inseln und Leuchttürmen.

Wir kennen sie aPrivatflug Wels-Splitlle. "Schau da, der Mulo!" Wir bemühen uns, unsere Begeisterung über das tolle Panorama zu bändigen. Unser Freund Franz, der Pilot und Thomas, sein Kopilot müssen sich auf den Landeanflug konzentrieren. Der Tower in Split gibt grünes Licht zur Landung und Franz setzt die Piper gekonnt auf. Wie die Großen kommen wir von unserem Kurzurlaub in Österreich mit dem Privatjet zurück, obwohl ich gegenüber diesen kleinen Dingern immer recht skeptisch war. Applaus und vielen Dank, der Flug war ein Traum!

Felix hat in Rogoznica (43°31,9N 015°57,7E) auf uns gewarLandeanflug auf Splittet. Wir werden uns für die Motorreparatur diesmal in Icici mit unserem Händler treffen.

Die Adria lässt uns nicht los, noch einmal durchqueren wir unser Heimatmeer Richtung Norden.

klimaneutral gehostet