Die Palmenbucht östlich von Datca begeistert uns immer wieder.

der_fischer

Bei unserem allerersten Familiensegeltörn hat es uns vor dreizehn Jahren bereits hierher verschlagen. Es hat sich nichts geändert. Die Palmen am Ufer bieten mit den rotbraunen Bergen dahinter in der Abendsonne heute wie damals eine wunderbare Kulisse. Ruhig ist es hier. Keine Glocken, kein Muezzin, keine Autos! Lois versucht sich als Fischer und ich wandere durch Dornengestrüpp die beiden Bachläufe entlang. Palmen überall und traumhaftes Panorama!
36°45,7'N 027°58,5'Ezurück von der Wanderung - Taxi bitte!

klimaneutral gehostet