03h30-Anker auf in stockdunkler Nacht im Fischerörtchen Ginijinamar auf Fuerteventura. Wind bis 36 Knoten aus Ost beschert uns auf den 80 Meilen eine flotte Überfahrt. Unsere Magennerven beginnen leicht zu krampfen, sind nicht mehr an Seegang gewöhnt. Unbeschadet erreichen wir bereits um 16h00 den riesigen Hafen von Las Palmas und suchen uns einen Platz zwischen den zahlreichen Ankerliegern nördlich der Marina.

Part1.jpg Part2.jpg

klimaneutral gehostet